Zu »sylvia« wurden 12 Titel gefunden!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kampf um Rehumanisierung
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kampf um Rehumanisierung

Die Verschwundenen des Schmutzigen Krieges in Mexiko

Der schmutzige Krieg in Mexiko und der Kampf der Angehörigen der Verschwundenen um Aufklärung der Verbrechen der Vergangenheit.
Modefotografie
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Modefotografie

Eine fotografische Praxis zwischen Konvention und Variation

Ein Beitrag zur Auseinandersetzung mit den komplexen Wandlungsprozessen und spannungsgeladenen Inhalten der jüngeren Modefotografie.
Kollektivkörper
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kollektivkörper

Kunst und Politik von Verbindung

Ob in Schlangen, Meuten, Massen, Gruppen oder Paaren – der/die Einzelne bewegt sich ständig geordnet und ungeordnet in Gemeinschaften. Einige konzipieren sich als imaginäre Körper, andere versuchen, den Einzelnen über körperliches Erleben in einer Gemeinschaft zu binden oder den Körper selbst wie einen Staat zu organisieren. Analogien zwischen dem menschlichen Körper – seinem Organismus, seiner Gesundheit, seinem Bauch und seinen Gliedern – und sozialen, staatlichen Formationen gehören seit der Antike zur Geschichte der Sozialphilosophie.
Die Beiträge des Bandes, dessen Autoren aus verschiedenen Disziplinen stammen – u.a. aus der Ethnologie, Philosophie, Anthropologie und Kunstwissenschaft – nähern sich diesem Phänomen über die Analyse von cultural performances der Gemeinsamkeiten, Verbindungen, Identitäten, Aus- und Einschlüsse, die einen Körper in einen Kollektivkörper versetzen. Aus aktueller Perspektive beschäftigen sich die Beiträge vor allem mit dem Wandel in der heutigen Gesellschaft, die mit ihrer Politik des Individualismus immer mehr auf Kollektivkonzepte zurückgreift, indem sie sich diese unter umgekehrten Vorzeichen aneignet.
U.a. mit Beiträgen von Judith Butler, Slavoj Zizek, Xavier Le Roy, Joseph Vogl.
Rhetorik des Subjekts
Neu
39,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rhetorik des Subjekts

Zur textuellen Konstruktion des Subjekts in feministischen und anderen postmodernen Diskursen

Wie lässt sich nach den pathetisch aufgeladenen Postmoderne-Debatten vom Subjekt sprechen? Das Buch unternimmt den überfälligen Versuch, subjektkritische Diskurse der letzten dreißig Jahre innerhalb und außerhalb des Feminismus gemeinsam in den Blick zu nehmen. Im Kontrast werden Besonderheiten sichtbar, Antworten auf die Frage nach angemessenen Repräsentationsformen des Subjekts herausgearbeitet und weitergeführt. Dank der klaren Darstellung komplexer Diskursstränge eignet sich das Buch auch sehr gut als Einführung in eine der Schlüsselfragen der Literatur- und Kulturwissenschaften bzw. der Gender Studies.
History Goes Pop
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
History Goes Pop

Zur Repräsentation von Geschichte in populären Medien und Genres

Guido Knopp und Hitlers Historiker sind nicht allein: Geschichte ist wesentliches Thema der Popkultur. Ein richtungsweisender Band über die Konjunktur des Historischen in populären Medien.
Images of Illegalized Immigration
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Images of Illegalized Immigration

Towards a Critical Iconology of Politics

What is the role of images for the illegalization of migration? Who is using these mechanisms? And what power is connected to it? A critical iconology of the migration discourse.
Die erinnerte Gewalt
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die erinnerte Gewalt

Postkonfliktdynamiken in Lateinamerika

Ist Vergangenheitsbewältigung möglich? Wie gestaltet sich die Suche nach Wahrheit, Gerechtigkeit und Versöhnung? Der Band untersucht die Pluralität und Polyphonie der Vergangenheitsdiskurse in Lateinamerika.
Popular History Now and Then
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Popular History Now and Then

International Perspectives

From artefacts to the archive, from poetry to photography, from music to murals, and from periodicals to popular TV series – this volume presents peaks of historical interest from around 1800 to the present.
Resonant Alterities
ab 36,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Resonant Alterities

Sound, Desire and Anxiety in Non-Realist Fiction

Sound is the new source of insight. This book examines how its production, reception and interpretation inform meaning making, identity and desire.
Wanderungen
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wanderungen

Migrationen und Transformationen aus geschlechterwissenschaftlichen Perspektiven

Gender in Bewegung – welche geschlechtlichen Dimensionen haben Migration, Wanderung und Mobilität für Menschen und kulturelle Artefakte?
1 von 2

Brodersen, Sylvia

Sylvia Brodersen , Kunsthistorikerin, studierte Kunstgeschichte und Medien & Kultur in Wien und Amsterdam und promovierte an der Philipps-Universität Marburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Geschichte und Theorie der Fotografie.

Details

Kafehsy, Sylvia

Sylvia Kafehsy (M.A.) is an art historian and a curator of contemporary art. Her fields of specialization include the visual culture of illegalization, international urban development, pornography/prostitution and censorship.

Details

Karl, Sylvia

Sylvia Karl (Dr. phil.) lehrt Kultur- und Sozialanthropologie an der Philipps-Universität Marburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Konfliktanthropologie Lateinamerikas.

Details

Mieszkowski, Sylvia

Sylvia Mieszkowski (Prof. Dr. phil.) ist Gastprofessorin für Anglistik an der Universität Wien.

Details

Paletschek, Sylvia

Sylvia Paletschek (Prof. Dr.) lehrt neuere und neueste Geschichte an der Universität Freiburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Frauen- und Geschlechtergeschichte, Universitätsgeschichte sowie Historiographiegeschichte.

Details

Pritsch, Sylvia

Sylvia Pritsch (Dr.), Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, lehrt am Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZFG) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Details

Sasse, Sylvia

Sylvia Sasse (Dr. phil.), studierte Slavistik und Germanistik in Konstanz, St. Petersburg und Moskau; derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Literaturforschung in Berlin mit einem Projekt zur Beicht- und Geständnispraxis in Rußland.

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung