Zu »texts studies« wurden 18 Artikel gefunden!

2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
andererseits – Yearbook of Transatlantic German Studies
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
andererseits – Yearbook of Transatlantic German Studies

Vol. 5/6, 2016/17

andererseits seeks to provide a forum for research and reflections on topics related to the German-speaking world and the field of German Studies. With contributions by Carsten Dutt, Klaus Modick, Tanja Nusser, Thomas Pfau, Margarethe von Trotta, and others.
andererseits – Yearbook of Transatlantic German Studies
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
andererseits – Yearbook of Transatlantic German Studies

Vol. 7/8, 2018/19

andererseits seeks to provide a forum for research and reflections on topics related to the German-speaking world and the field of German Studies.
Gender Studies im Dialog
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gender Studies im Dialog

Transnationale und transdisziplinäre Perspektiven

Bilanzen und Perspektiven der Gender Studies vor dem Hintergrund der politischen »Wende« 1989 – ein transnationaler und transdisziplinärer Dialog.
Campus Medius: Digital Mapping in Cultural and Media Studies
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Campus Medius: Digital Mapping in Cultural and Media Studies
Campus Medius explores and expands the possibilities of digital cartography in cultural and media studies. Simon Ganahl documents the development of the project from a historical case study to a mapping platform. Based on the question what a media experience is, the concepts of the apparatus (dispositif) and the actor-network are translated into a data model. A time-space of 24 hours in Vienna in May 1933, marked by a so-called »Turks Deliverance Celebration« (Türkenbefreiungsfeier), serves as an empirical laboratory. This Austrofascist rally is mapped from multiple perspectives and weaved into media-historical networks, spanning from the seventeenth century up to the present day.
andererseits – Yearbook of Transatlantic German Studies
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
andererseits – Yearbook of Transatlantic German Studies

Vol. 9/10, 2020/21

andererseits is a forum for research and reflections on topics related to the German-speaking world and the field of German studies.
movements. Journal for Critical Migration and Border Regime Studies
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
movements. Journal for Critical Migration and Border Regime Studies

Vol. 3, Issue 2/2017: Turkey's Changing Migration Regime and its Global and Regional Dynamics

movements 3(2) addresses the recent developments of the Turkish migration and border regime in the wake of the EUropean migration policies.
Kommunikationswissenschaftliche Gender Studies
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kommunikationswissenschaftliche Gender Studies

Zur Aktualität kritischer Gesellschaftsanalyse

Kommunikationswissenschaft meets Gender Studies – und heraus kommen kritische Analysen von Öffentlichkeit und Teilhabe, Prekarisierung und Neoliberalisierung.
Creative Networks and the City
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Creative Networks and the City

Towards a Cultural Political Economy of Aesthetic Production

After the creative industries hype, a proper analysis is overdue. With the help of cultural science, this volume unfolds a political economy of urban creative networks, also pointing out the limits of controlling them politically.
2 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung