Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gesellschaft in Angst?
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gesellschaft in Angst?

Zur theoretisch-empirischen Kritik einer populären Zeitdiagnose

Welche Rolle spielt Angst in der Alltagswelt und welche Ängste spielen dabei eine Rolle? Eine empirische Studie und zugleich die Fundierung einer Soziologie der Angst.
Nach dem Strukturalismus
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nach dem Strukturalismus

Theoriediskurs und intellektuelles Feld in Frankreich

Die erste diskursanalytische Studie zu einer der »heißesten« Epochen der europäischen Geistesgeschichte: dem (Post-)Strukturalismus im Paris der 1960er bis 1970er Jahre, der heute mehr denn je die Diskurse der Sozial- und Kulturwissenschaften prägt.
Glück paradox
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Anja Gerigk (Hg.)
Glück paradox

Moderne Literatur und Medienkultur – theoretisch gelesen

Glück mit der Moderne? Die Beiträge des Bandes widmen sich anhand von literarischen und filmischen Analysen dem Phänomen des Glücks, seinen Bedingungen und Widersprüchen bis in die moderne Gegenwartskultur.
Das Netzwerk von Bruno Latour
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Netzwerk von Bruno Latour

Die Akteur-Netzwerk-Theorie zwischen Science & Technology Studies und poststrukturalistischer Soziologie

Der Band beleuchtet die theoretischen Potenziale des Denkens Bruno Latours und der Akteur-Netzwerk-Theorie weit über die Wissenschafts- und Technikforschung hinaus in die allgemeine Sozialtheorie.
Das Audioviduum
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Audioviduum

Eine Theoriegeschichte des Menschenmotivs in audiovisuellen Medien

Zur Frühgeschichte des »audiovisuellen Individuums«: anthropozentrische Medientheorien im Kontext der Etablierung von Stummfilm, Rundfunk und Tonfilm.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung