8 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Handbuch Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen
Neu
24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Handbuch Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen

Ansätze, Methoden und Forschungspraxis

Erstmals als Handbuch: Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen – Theorien, Konzepte und Forschungsmethoden.
Epistemische Gewalt
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Epistemische Gewalt

Wissen und Herrschaft in der kolonialen Moderne

Wissen(-schaft) ist Bestandteil von Gewalt, nicht ihr Gegenteil. Das Konzept epistemischer Gewalt problematisiert diesen bisher vernachlässigten Zusammenhang.
The New Meatways and Sustainability
Neu
40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
The New Meatways and Sustainability

Discourses and Social Practices

This book offers an innovative and transdisciplinary journey to the challenges and opportunities within the relationship between practices and discourses. »The book brings together various fields in order to enrich both Social Practice Theory and societal debates on meat eating. Metaphors emerge as helpful devices for understanding underlying views of the problem. Are we inevitably ›hungry beasts‹? Or are we perhaps rather on a journey?«
(Cor van der Weele, Professor of Humanistic Philosophy, Wageningen University, the Netherlands)

»A very interesting result of the discourse analysis of practices of eating meat and the various meat alternatives is identifying the ›journey‹ metaphor. This metaphor enables the opening up of the meat vs. no-meat dichotomy and, therefore, offers potential for transforming the social practice of meat eating.«
(Prof. Ines Weller, Social-Ecological Research, artec Sustainability Research Center, University of Bremen, Germany)

»Minna Kanerva has successfully weaved together multiple theories and perspectives. Her examination of the connection between meat-eating related practices and discourses is enriched by consideration of values, emotions, coping strategies and framing. The result is an opening up of ways of understanding meat and an expansion of the solution space for radical and transformational change.«
(Dr. Nadine Andrews, Climate Psychology Alliance)

»This book is an inventive contribution to the burgeoning topic of meat eating and meat alternatives in transformations towards sustainability. Minna Kanerva breaks new ground with an innovative theoretical framework for understanding the connections between social practices and discourses in ›the new meatways‹. Drawing on theories of practice, and a refreshingly broad range of theoretical resources, from critical discourse analysis to cognitive linguistics and social psychology, Kanerva explores the understandings, values and emotions at play in media discourse and online forums on meat eating and its alternatives. The book will be of interest to scholars of food, consumption, sustainability and theories of practice alike.«
(Dr. Daniel Welch, Sociology, the Sustainable Consumption Institute, the University of Manchester)
Form, Funktion und Freiheit
ab 43,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Form, Funktion und Freiheit

Über die ästhetisch-politische Dimension des Designs

Design ist demokratisch. In seiner ästhetisch-politischen Dimension eröffnet sich das Wechselspiel zur Demokratie.
Soziologie der Distinktion
ab ca. 15,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziologie der Distinktion
Mehr als nur feine Unterschiede? Diese Einführung bietet einen systematischen Überblick über theoretische und empirische Perspektiven auf Phänomene der Distinktion.
Widerständiges Wissen
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Widerständiges Wissen

Herbert Marcuses Protesttheorie in Diskussion mit Intellektuellen der Refugee-Bewegung der 2010er Jahre

Perspektiven emanzipatorischer Bewegungen – eine Neuentdeckung der Protesttheorie Herbert Marcuses.
8 von 8

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung