Zu »vashti« wurden 5 Titel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Spettacolo
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spettacolo

Geschichte(n) von Theater, Fest und Ephemerem in Giorgio Vasaris »Viten« von 1568

Der Band untersucht die Schilderungen zu theatralen Aufführungsformen in Vasaris zweiter Vitenfassung erstmals hinsichtlich ihrer kunsttheoretischen und historiografischen Argumentation.
Das Amorphe im Medialen
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Amorphe im Medialen

Zur politischen Fernsehästhetik im italienischen Sendeformat »Blob«

Unter der Chiffre des Amorphen erscheint das Fernsehen als grenzüberschreitendes Medium, das seine spezifische Ästhetik aus Film und Video schöpft.
Spuren eines Dritten Kinos
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spuren eines Dritten Kinos

Zu Ästhetik, Politik und Ökonomie des World Cinema

Der Band fragt nach der historischen Bedingtheit des zeitgenössischen Weltkinos genauso wie nach seiner prekären Gegenwart und Zukunft.
Rewind, Play, Fast Forward
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rewind, Play, Fast Forward

The Past, Present and Future of the Music Video

Only yesterday, (music) video was killing the radio star. What about tomorrow? This volume looks into the future of a medium that has become almost classical today.
Visiting the Visitor
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visiting the Visitor

An Enquiry Into the Visitor Business in Museums

The study of the museum visitor has undergone radical transformation, demanding that we reexamine the very fundamentals of museum going and exhibition making to reposition the visitor at the centre. These essays provoke imaginative research and encourage new conclusions.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung