Zu »vast« wurden 8 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wenn Food Waste sichtbar wird
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wenn Food Waste sichtbar wird

Zur Organisation und Bewertung von Lebensmittelabfällen

Wie werden sichtbar gewordene Lebensmittelabfälle organisiert und bewertet? Möglichkeiten und Schwierigkeiten des neuen Umgangs mit Food Waste.
Waste(d) Collectors
ab ca. 79,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Waste(d) Collectors

Politics of Urban Exclusion in Mumbai

A matter of waste: shaping governance, people and cities of the global South.
Monster und Kapitalismus
ab 14,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Monster und Kapitalismus

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2017

Die Reflexion und Kritik des Kapitalismus hat eine Ikonographie des Monströsen hervorgebracht. Die Ausgabe erkundet deren Geschichte und Funktionsweise.
Verhaltensdesign
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Verhaltensdesign

Technologische und ästhetische Programme der 1960er und 1970er Jahre

Ob Neokybernetik, Gruppenpsychologie oder Umweltschutz: Eine ästhetisch-literatische und politische Genealogie populärer Bildungs- und Regierungsprogramme aus Zeiten des Kalten Krieges.
Rewind, Play, Fast Forward
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rewind, Play, Fast Forward

The Past, Present and Future of the Music Video

Only yesterday, (music) video was killing the radio star. What about tomorrow? This volume looks into the future of a medium that has become almost classical today.
Transstaatliche Räume
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Thomas Faist (Hg.)
Transstaatliche Räume

Politik, Wirtschaft und Kultur in und zwischen Deutschland und der Türkei

Transstaatliche Räume sind verdichtete und relativ stabile ökonomische, politische, soziale und kulturelle Beziehungen zwischen Personen, Netzwerken und Organisationen, die Grenzen von Nationalstaaten überschreiten.
Am Beispiel der Verflechtungen zwischen Deutschland und der Türkei beantworten die Beiträge folgende Fragen: Welche Formen grenzüberschreitender Tätigkeiten können wir bei Unternehmern, sozialen Bewegungen, Familien, religiösen Gemeinschaften und politischen Organisationen beobachten? Welche Konsequenzen haben dichte transstaatliche Netze für die Integration von ImmigrantInnen in Deutschland und in der Türkei, für die Zivilgesellschaften und die beteiligten Staaten?
Faust trifft Auge
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Faust trifft Auge

Mythologie und Ästhetik des amerikanischen Boxfilms

Wen trifft der Schlag des Filmboxers? Den wahrnehmenden Körper im Kinosaal! Was die Erschütterungen des Boxfilms dort bewirken, fragt »Faust trifft Auge«. Das Interesse gilt dem US-amerikanischen Boxkino der Tonfilmära: von »Body and Soul« über »Rocky« und »Raging Bull« bis zu »Fight Club«. Neben den Kampfszenen analysiert Stephan May die Inszenierung der boxerischen Existenzweise in ihren mythischen Kontexten und ästhetisch-reflexiven Brechungen. Theoretisch knüpft die Analyse an Walter Benjamin und Gilles Deleuze an. Aus der Perspektive des Boxfilms leistet »Faust trifft Auge« somit einen Beitrag zur Theorie massenmedial verfasster Subjektivität und moderner Ästhetik. Dabei fungiert das Verhältnis von Boxsport und Spielfilmkino als Impulsgeber der Theoriebildung.
Neofaschismus in Italien
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Neofaschismus in Italien

Politik, Familie und Religion in Rom. Eine Ethnographie

Überlebensstrategien des italienischen Neofaschismus seit 1945 – eine Analyse politischer Praktiken, transgenerativer Familiendynamiken und ritueller Praxis.

Trubeta, Sevasti

Sevasti Trubeta (Dr. rer.soc., Humboldt Universität) lehrt Diversity Studies mit Schwerpunkt Kindheit und Differenz an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Von 2009 bis 2015 war sie Assistenzprofessorin mit Schwerpunkt Migration und Globalisierung am...

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung