Zu »walter« wurden 28 Artikel gefunden!

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sich selbst vergleichen
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sich selbst vergleichen

Zur Relationalität autobiographischen Schreibens vom 12. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Das relationale und vergleichende Selbst im autobiographischen Schreiben. Ein interdisziplinärer Zugang zu seiner Geschichte und Gegenwart.
Frank-Walter Steinmeier
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Frank-Walter Steinmeier

Eine politische Biographie

Die große Steinmeier-Biographie – Diese umfassende Bestandsaufnahme des politischen Lebens des 12. Bundespräsidenten zeichnet seinen Weg vom politischen Akteur im Hintergrund auf die große Bühne der Bundespolitik nach. Sie zeigt Frank-Walter Steinmeier entgegen gängiger Klischees über einen vermeintlich visionslosen Verwaltungsbeamten als hochpolitischen Geist.
Im Herbst der Volksparteien?
ab 12,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Im Herbst der Volksparteien?

Eine kleine Geschichte von Aufstieg und Rückgang politischer Massenintegration
(2., unveränderte Auflage 2009)

Deutschlands bekanntester Politikwissenschaftler über das Ende des Parteienstaats, wie wir ihn kennen. Eine schonungslose Analyse, die auch mit den Illusionen der Bürgergesellschaft als Politikmodell der Zukunft abrechnet. Mit den Prozentzahlen steigt auch das Selbstbewusstsein: Liberale und Grüne sind die Gewinner der aktuellen Krise der Volksparteien. Doch wohin werden sie die Republik führen?
Urbane Beobachtungen
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Urbane Beobachtungen

Walter Benjamin und die neuen Städte

Walter Benjamins Theorie der urbanen Wahrnehmung auf dem Prüfstand der Wirklichkeit aktueller urbaner Kultur in Lateinamerika.
»Republik, das ist nicht viel«
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Republik, das ist nicht viel«

Partei und Jugend in der Krise des Weimarer Sozialismus

Jung und sozialistisch in Weimar – der Erste Weltkrieg und das Scheitern der Revolution von 1918/19 führte die Arbeiterbewegung in eine tiefe Krise. Franz Walter zeigt, wie damit zugleich neue Entwürfe eines jungen Sozialismus in der Weimarer Republik möglich wurden.
Kindertheater als Möglichkeitsraum
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kindertheater als Möglichkeitsraum

Untersuchungen zu Walter Benjamins »Programm eines proletarischen Kindertheaters«

Walter Benjamin für Kinder! Benjamins Kindertheatertext skizziert ein revolutionär anderes Theater, das mit allen bekannten theatralen Formen bricht.
Autobiografietheorie in der Postmoderne
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Autobiografietheorie in der Postmoderne

Subjektivität in Texten von Johann Wolfgang von Goethe, Thomas Bernhard, Josef Winkler, Thomas Glavinic und Paul Auster

Autobiografietheorie nach dem »Tod des Autors«: eine Neuvermessung der Gattung in Theorie und Analysen der Gegenwartsliteratur.
Vergangenheitsverhältnisse
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vergangenheitsverhältnisse

Ein Korrektiv zum Paradigma des »kollektiven Gedächtnisses« mittels Walter Benjamins Erfahrungstheorie

Die Theorie des ›kollektiven Gedächtnisses‹ und ihre Identitätsvorstellung wird mit Walter Benjamin kritisiert und ergänzt.
Lektüre als Form
ab 48,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lektüre als Form

Das absolute Buch bei Friedrich Schlegel, Walter Benjamin und Niklas Luhmann

Die Buchtheorie der Theoriebücher – das Phantasma des »absoluten Buchs« als Lektüreprogramm zwischen Arabeske (Schlegel) und Ornament (Luhmann).
»Schrift [...] fällt beim Lesen nicht ab wie Schlacke«
ab ca. 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Schrift [...] fällt beim Lesen nicht ab wie Schlacke«

Die buchmediale Visualität von Walter Benjamins Ursprung des deutschen Trauerspiels

Eine historisch orientierte, von der Typographie ausgehende (Re-)Kontextualisierung von Walter Benjamins Trauerspielbuch.
1 von 3

Erhart, Walter

Walter Erhart , geb. 1959, ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.

Details

Forster, Kurt Walter

Kurt Walter Forster is a visiting professor at the Yale School of Architecture (since 2005), and at Princeton University. He has taught in the U.S. and in Europe (Stanford; M.I.T.; ETH Zurich; Bauhaus University Weimar), founded and directed institutes...

Details

Grünzweig, Walter

Walter Grünzweig (Prof. Dr.) lehrt Amerikanistik an der Technischen Universität Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte sind Literatur- und Kulturbeziehungen zwischen USA und den deutschsprachigen Ländern sowie Literatur des 19. Jahrhunderts.

Details

Kahlenborn, Walter

Walter Kahlenborn ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Berliner Denkfabrik adelphi. Seit mehr als 20 Jahren leitet der Wirtschaftswissenschaftler Forschungs- und Beratungsprojekte in den Themenfeldern Green Economy, Nachhaltiges Wirtschaften sowie...

Details

Leimgruber, Walter

Walter Leimgruber (Prof. Dr.) ist Professor für Kulturanthropologie an der Universität Basel und Präsident der Eidgenössischen Migrationskommission. Er beschäftigt sich mit Kulturtheorie und -politik, Migration und Mobilität, audiovisueller und...

Details

Lewalter, Doris

Doris Lewalter (Prof. Dr.) ist Leiterin der Professur für Formelles und Informelles Lernen an der TU München und Vorstandsvorsitzende des Zentrums für internationale Bildungsvergleichsstudien.

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung