Zu »zeitliche« wurden 4 Titel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Doing Time
Neu
28,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Doing Time

Die zeitliche Ästhetik von Essen, Trinken und Lebensstilen

Diese Studie stellt den Versuch dar, Praktiken des Essens und Trinkens auf originelle Weise in der zeitlichen Dimension zu erfassen. Durch die Verknüpfung von Elementen einer Sozialtheorie der Zeit mit Ansätzen aus der Lebensstilforschung werden Mahlzeiten als Episoden der alltäglichen Lebensführung begreifbar. Die Kopplung von Mahl-Zeiten und Zeit-Stilen wird anschaulich und aktuell am Beispiel von »Zeitpionieren« und »flexiblen Menschen« nachgezogen. Empirische Befunde treffen dabei auf anspruchsvolle theoretische Grundlegungen.
Entgrenzte Stadt
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Entgrenzte Stadt

Räumliche Fragmentierung und zeitliche Flexibilisierung in der Spätmoderne

Der Band zeigt die räumlichen und zeitlichen Veränderungen unseres Lebens im
Zuge des Übergangs von der Industrie- zur Wissensgesellschaft.
Entgrenzter Alltag – Arbeiten ohne Grenzen?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Entgrenzter Alltag – Arbeiten ohne Grenzen?

Das Internet und die raum-zeitlichen Organisationsstrategien von Wissensarbeitern

Digitale Boheme grenzenlos! Diese Studie blickt auf ein sich ausweitendes Problemfeld – das Wirtschaftssystem. Ein innovativer Beitrag zur Inklusion extrem flexibler Wissensarbeiter zwischen Berufs- und Privatleben.
Zeitlichkeit und Materialität
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitlichkeit und Materialität

Interdisziplinäre Perspektiven auf Theorien und Phänomene der Präsenz

Der Band diskutiert, wie Präsenz- und implizite Wissenstheorien im Zusammenspiel soziale und kulturelle Phänomene in ihrer zeitlichen Struktur und materiellen Beschaffenheit bloßlegen.
  • Open Access bei transcript

    Publizieren im Netzwerk Die mit Abstand wirksamste Form des wissenschaftlichen Publizierens ist die Open-Access-Stellung der Inhalte. transcript hat die Vorteile des offenen Publizierens wissenschaftlicher Inhalte frühzeitig erkannt und ein reichweitenstarkes, auf die Anforderungen der Forschungscommunity angepasstes Publikationssystem entwickelt, an dem neben den Forschenden selbst und ihren Verlagen auch Bibliotheken, Repositorien, FIDs, Hochschulen, Stiftungen, Ministerien und...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • AGB / Widerruf

    § 1. Unsere Anschrift transcript Verlag Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstraße 26 33602 Bielefeld   Telefon +49 521 393797 0 Fax +49 521 393797 34 E-Mail: live@transcript-verlag.de   Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE191892586 Umsatzsteueridentifikationsnummer Schweiz: CHE-419.499.595 MWST Geschäftsführung: Dr. Karin Werner und Roswitha Gost § 2. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem transcript Verlag (im...
    https://www.transcript-verlag.de/agb/widerruf

  • Autor_in bei transcript werden

    transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Seit 2020 setzen wir zusätzlich einen starken Akzent auf Bildungsmedien für Hochschulen und lebenslanges Lernen und haben 2022 dafür das Label transcript.learning gegründet. transcript auf einen Blick ↗ Programm Unser Programm ist ein »Happening Place« für innovative Wissenschaft im internationalen...
    https://www.transcript-verlag.de/autor-in-bei-transcript-werden

  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung