Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur

Die Zeitschrift Querformat trägt ihre Programmatik bereits im Titel: Sie nimmt eine 'quere' Perspektive auf zeitgenössische Phänomene, internationale Kunst und Populärkultur ein. Aus Sicht der Kunst-, Design- und Medienwissenschaft, Philosophie, Soziologie, Gender und Postcolonial Studies werden kulturelle Prozesse und Praktiken kritisch diskutiert. Eine Konstante bildet die Auseinandersetzung mit jungen Positionen bildender Kunst und visueller Kultur. Ein weiterer Fokus liegt auf der Diskussion von Genderfragen. Das besondere Kennzeichen von Querformat ist das Design der Zeitschrift: Die Idee des Que(e)ren findet in der Gestaltung selbst ihren Ausdruck, denn gerade das Layout durchkreuzt gängige Wahrnehmungsstrukturen. Im Gegensatz zu konventionellen Gestaltungskonzepten von Wiedererkennbarkeit erfindet sich die Zeitschrift immer wieder neu. Die Zeitschrift ist damit selbst ein Wissenschafts-, Kunst- und Designobjekt.

Die Zeitschrift wird herausgegeben von Sabine Kampmann, Alexandra Karentzos, Birgit Käufer, Alma-Elisa Kittner, Thomas Küpper, Jörg Petri und Ulrike Stoltz.
Die Zeitschrift Querformat trägt ihre Programmatik bereits im Titel: Sie nimmt eine 'quere' Perspektive auf zeitgenössische Phänomene, internationale Kunst und Populärkultur ein. Aus Sicht der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur
Die Zeitschrift Querformat trägt ihre Programmatik bereits im Titel: Sie nimmt eine 'quere' Perspektive auf zeitgenössische Phänomene, internationale Kunst und Populärkultur ein. Aus Sicht der Kunst-, Design- und Medienwissenschaft, Philosophie, Soziologie, Gender und Postcolonial Studies werden kulturelle Prozesse und Praktiken kritisch diskutiert. Eine Konstante bildet die Auseinandersetzung mit jungen Positionen bildender Kunst und visueller Kultur. Ein weiterer Fokus liegt auf der Diskussion von Genderfragen. Das besondere Kennzeichen von Querformat ist das Design der Zeitschrift: Die Idee des Que(e)ren findet in der Gestaltung selbst ihren Ausdruck, denn gerade das Layout durchkreuzt gängige Wahrnehmungsstrukturen. Im Gegensatz zu konventionellen Gestaltungskonzepten von Wiedererkennbarkeit erfindet sich die Zeitschrift immer wieder neu. Die Zeitschrift ist damit selbst ein Wissenschafts-, Kunst- und Designobjekt.

Die Zeitschrift wird herausgegeben von Sabine Kampmann, Alexandra Karentzos, Birgit Käufer, Alma-Elisa Kittner, Thomas Küpper, Jörg Petri und Ulrike Stoltz.
ISSN:
1867-447X
EISSN:
2198-0349
Altern
ab 14,90 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Altern

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 7

»Doing age«: Welche Altersbilder haben wir heute und welche Rolle spielen die Medien bei der Produktion von Seniorität?
Anziehen. Transkulturelle Moden
ab 14,90 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Anziehen. Transkulturelle Moden

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 6

Ein ganzer Schrank voll und nichts zum Anziehen? Hier hilft das »Querformat«! Der Blick in Kleiderschränke weltweit zeigt: Die Globalisierung der Mode ist vom gefürchteten Einheitsbrei weit entfernt.
Küssen
ab 9,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Küssen

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 5

... denn zum Küssen ist sie da – die Querformat! Das Heft spürt den vielfältigen Bedeutungen der Lippenbekenntnisse in Popkultur, Kunst, Literatur, Politik und Kulturgeschichte nach.
Tattoo
ab 9,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Tattoo

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 4

Die Tattoo-Ausgabe von Querformat geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut: Sie nimmt die Tätowierung als Bildmedium zwischen Subkultur, Kunst und Lifestyle in den Blick.
Weichspüler: Wellness in Kunst und Konsum
ab 9,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Weichspüler: Wellness in Kunst und Konsum

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 3

Wellness verspricht die Balance von Körper und Geist. Was sich sonst noch hinter dem neuen Harmoniebedürfnis verbirgt, zeigt die dritte Ausgabe von »Querformat«.
Die Zigarette – danach
ab 9,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Zigarette – danach

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 2

Ob im Kino oder in der Werbung: Wenige Dinge prägten unser Bild vom Alltag im letzten Jahrhundert so wie die Zigarette. Nach dem Ende des öffentlichen Rauchens bleibt nur der Blick zurück. Heft 2 der Zeitschrift »Querformat« wagt endlich die Hommage an eine verglühte Ikone der Popkultur.
Nippes
ab 9,80 €

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nippes

Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 1

Diese neue und neuartige Zeitschrift wagt den Spagat zwischen Kulturwissenschaft, Popkultur und Kunst! Hier trifft wissenschaftliche Kompetenz auf künstlerische Kreativität.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung